Funktionen

Mitglieder verwalten

Sichere Aufnahme neuer Mitglieder und einfache Zusammenarbeit der Helfer
Mitglieder aktualisieren ihre Kontaktdaten selbst
Mitglieder können die Sichtbarkeit ihrer Daten selbst festlegen
Kommunikation untereinander direkt in der Plattform möglich

Neue Helfer können sich selbst im Helferkreis anmelden und werden wenn gewünscht erst nach der Freigabe durch die Leitung in die Helferkreisplattform eingebunden. Die Mitglieder können selbst ihre Daten aktualisieren und bestimmen, ob ihre Daten für alle im Helferkreis einsehbar sind oder nicht. Arbeitsgruppenleiter können gezielt Helfer aus ihrer Gruppe für Aufgaben einladen. Es erhalten dann automatisch nur diejenigen eine Anfrage per Mail, die sich noch nicht für die Aufgabe eingetragen haben.

Arbeitsgruppen einrichten

Offene und geschlossene Gruppen erlauben sichere Zusammenarbeit
Bei sensiblen Daten kann der Zugriff auf wenige Helfer beschränkt werden
Vertrauliche Informationen erhalten nur berechtigte Personen
Mitgliedschaft in mehreren Arbeitsgruppen möglich

Bei offenen Helferkreisgruppen können alle Mitglieder die anstehenden Aufgaben einsehen und auch übernehmen. Bei Aufgaben in einer geschlossenen Gruppe sehen nur die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe (z.B. AG „Asyl“) die anstehenden Aufgaben und nur die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe können sich für die Aufgaben eintragen und zugehörige Dokumente und Kommentare einsehen.

Aufgaben managen

Neue Aufgabe festlegen und verteilen in 1 Minute.
Über Eingabefelder werden neue Aufgaben schnell erfasst, vollständig und klar
Änderungen in Aufgaben können leicht eingepflegt werden, automatisch werden alle davon betroffenen Helfer informiert
Wieviele Aufgaben im Helferkreis anstehen und wo noch Helfer gebraucht werden zeigt die Übersicht in der Plattform auf einen Blick

Neue Aufgaben kommen fast täglich hinzu.  Der Arbeitsgruppenleiter kann neue Aufgaben mit Titel, Beschreibung was zu tun ist, wann & wo einfach in der Helferkreisplattform erfassen. Ist schon klar, wer die Aufgabe übernehmen soll, kann er die Personen mit einem Klick einladen. Ansonsten können ebenso einfach die Mitglieder der Arbeitsgruppe oder des ganzen Helferkreises angefragt werden. Die Helfer bekommen eine E-Mail und können mit einem Klick zusagen. Die Arbeitsgruppenleitung behält den Überblick, welche Aufgaben schon besetzt sind für welche noch Helfer benötigt werden. Bei dringenden Aufgaben kann mit einem Klick die ganze Arbeitsgruppe oder der gesamte Helferkreis angefragt werden.

Sachspenden organisieren

Bei Bedarf ganz gezielt Sachspenden anfragen
Sachspenden über Eingabefelder klar beschreiben
Bedarf mit einem Klick dem gesamten Helferkreis mitteilen
Flyer oder Aushang zur Sachspende hochladen für alle zum Ausdrucken oder Mailen an Externe

Sachspenden werden oft kurzfristig gebraucht oder für bestimmte Projekte und Aktivitäten. Auf der Lale-Plattform kann man diese Anfragen schnell und klar erfassen: Was, wieviel, bis wann, wohin, wer ist der Ansprechpartner. Mit einem Klick geht eine Anfrage an den gesamten Helferkreis. Wird an die Sachspendenanfrage noch ein Dokument angehängt für einen Aushang, können alle Helferkreismitglieder automatisch darauf zugreifen und für sich ausdrucken.

Projekte managen

Bei Projekten mit vielen einzelnen Aufgaben leicht den Überblick behalten.
Aufgaben und Sachspenden werden einem Projekt zugeordnet, mit klaren Verantwortlichkeiten
Ähnliche Aufgaben und Sachspenden durch kopieren bestehender Aufgaben schnell erfassbar
Im Kommentarfeld der Aufgabe werden alle Beiträge der Mitglieder und auch vom System vorgenommene Änderungen (Bot-Funktion) dargestellt

In der Helferkreisplattform können ganze Projekte angelegt und koordiniert werden. Das gemeinsame Anlegen eines Kräuter- und Gemüsegartens kann ein freudiges gemeinsames Projekt von Flüchtlingen und Ortsbewohnern sein, koordiniert von einer Helferkreisgruppe. Mit Lale können alle zu erledigende Aufgaben wie Beete anlegen etc. und benötige Sachspenden wie Gartengeräte, Saatgut etc. erfasst, verteilt und nachgehalten werden ohne den Überblick zu verlieren mit automatischer Erinnerungsfunktion.